Science

KUNST & WISSENSCHAFT | Zu Wahrheit Ästhetik und Narrativ verpflichteter Versuch, einen Zugang zur Welt zu finden und einen Ausschnitt der Wirklichkeit zu erklären. Neugierig sein, Neues Schaffen …

Studium der Geisteswissenschaften (00-07)

- Theater-, Medien- und Literaturwissenschaft

Angewandte Schwerpunkte

Mediengeschichte und -theorie
- Medienkritik und -rezensionen
- Filmgeschichte/-theorie und -analyse
- Dramaturgie und (offene) Erzählstrukturen
- Stoffentwicklung, Storytelling & Design
- (Computer) Game Studies

Veröffentlichungen im Bereich Game Studies, Interactive Storyteling & AV-Medien

  • Computer|Spiel|Film. Cinematografische Gestaltungsmittel im Computerspiel (voraussichtlicher Veröffentlichungstermin: vwh-Verlag, 2012)
  • Interactive Storytelling im Computerspiel. Adventure Games im Spiegel polymedialer Einflüsse (vwh-Verlag, 12/2008) // >> nähere Infos

Studienarbeiten 01-06 (erhältlich im GRIN-Verlag)

- ‘Die magischen Kanäle’ – McLuhans Medientheorie zwischen Kunst und Wissenschaft (2005/06)
- ‘Über das Fernsehen’ – Pierre Bourdieus Medienkritik (2005)
- Hauptwerke der Filmgeschichte: Die Bedeutung der Filme ‘M*A*S*H’, ‘Nashville’, ‘The Player’ und ‘Short Cuts’ innerhalb eines filmgeschichtlichen Entwicklungsprozesses – Robert Altmans Erzähltechnik als Gegenentwurf zum geschlossenen Filmkunstwerk (2004/05)
- Lessings ‘Hamburgische Dramaturgie’ – ‘Furcht/Mitleid’ oder ‘Jammer/Schaudern’? Das aristotel. Begriffspaar ‘eleos/phobos’ als Ausgangpunkt verschiedener Wirkungstheorien (2004)
- Film als komplexes Zeichensystem: Christian Metz’ Semiologie des Kinos (2003)
- Analyse der Novelle ‘Der arme Spielmann’ von Franz Grillparzer (2003)
- Inwieweit revolutionierte die Entwicklung Hollywoods von 1968 bis 1980 das bis dato vorherrschende amerikanische Mainstream-Kino? (2002)
- Über die Frau-Mann-Beziehung in Hartmann von Aues’ ‘Erec’ (2002)
- Filmanalyse zu Milos Formans ‘Einer flog über das Kuckucksnest’ (2001)
- Technik und Filmsprache bei David W. Griffith (2001)
- Trivialliteratur am Beispiel ‘Love Story’ (1997, Facharbeit, nicht erhältlich)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.