mjusic | Kyuss-Reunion/Tour [1]

Anlässlich der 75%-Reunion von Kyuss ['kaɪ.əs], einer stilprägenden Bands der 90er Jahre, hier ein (inoffizielles) Video  – Space Cadet,  eine Pink Floyd Hommage aus dem Album Sky Valley.


Als Begründer des ‘Stoner-/Wüsten-Rock’ wurde die kalifornische Band, ab 1991 unter dem Namen Kyuss spätestens mit dem Album Blues for the Red Sun bekannt.Nach der Auflösung 1996 gingen die Mitglieder vorerst getrennte Wege. So sang John Garcia (Gesang) für andere Stoner-Gruppen (u.a. Slo Burn, Unida und bis heute Hermano) und auch Brant Bjork (Drums) widmete sich weiteren Projekten (Fu Manchu, Solokarierre), während sich Josh Homme (Songwriter und Gitarrist) und Nick Oliveri (Bassist) im Verlauf der ersten Desert Sessions ab 1997 zu den Queens of the Stone Age (Oliveris Rauswurf folgte 2004) formierten und bis heute kommerziell erfolgreichen Stoner-Rock produzieren.
2011 gehen drei der vier Bandmitglieder (Garcia, Bjork und Oliveri) mit Unterstützung von Bruno Fevery an der Gitarre unter dem Namen Kyuss Lives! auf Tour und zelebrieren ihre energetischen Anfänge. Im März spielen sie sechmal in Deutschland und jeweils einmal in Österreich und Schweiz …
Schöne Bandbiographie via >> laut.de <<
Meldung & Tourdaten via >> laut.de <<
Weitere  ‘inoffizielle’ Videos, allesamt zu Songs aus Blues For The Red Sun
> Molten Universe << >> 50 Million Year Trip << >> Blues For The Red Sun << >> Freedom Run <

Dieser Beitrag wurde unter mjusic abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>